Die Gattung Asparagus

Spargel ist eine Pflanzengattung in der Familie der Spargelgewächse mit 220 Arten. Der Name Asparagos kommt aus dem Altgriechischen und fand dann als Asparagus den Weg ins Lateinische. Spargel ist in der Alten Welt in Europa, Asien und Afrika beheimatet. Einige Arten werden als Kulturformen und als Zierpflanzen verwendet. Die bekannteste und meist geschätzte Art dieser ist der Gemüsespargel. Quasi wie das Top Spielen.Casino unter den Gemüsesorten.

Beschreibung

Asparagus wächst meist als krautige Pflanze. Auffällig sind die Rhizome, die sich unter der Erdoberfläche befinden. Aus den Rhizomen wachsen die Sprossen, aus denen später die verzweigten Stängel und Blätter werden. An den Verzweigungen bilden sich grüne Triebe, aus denen später die Blätter wachsen und das meist als Büschel. Dies führt dazu, dass die Pflanzen insgesamt reizvoll und hübsch aussehen. Spargelgewächse besitzen auch Blüten, die meistens als Dolden wachsen. Jedoch gibt es auch einige Sorten mit vereinzelt stehenden Blüten. Generell sind die Blüten klein und dreizählig. Die Pflanzen der Gattung Spargel bilden Beeren, die rund sind und die Samen enthalten. Die Beeren der Spargelarten werden nicht wirtschaftlich genutzt, da die meisten von ihnen giftig oder nicht wohlschmeckend sind.

Vorkommen

Die Gattung Asparagus in Europa, Asien und Afrika weit verbreitet. Dabei gedeihen sie in so unterschiedlichen Vegetationszonen wie den gemäßigten und tropischen Gebieten. Die meisten Arten lassen sich im Süden Afrikas im Vegetationsbereich der Capensis am Kap der Guten Hoffnung finden, die der Flora des Mittelmeerraums ähnelt und wo ähnliche klimatische Bedingungen vorherrschen. Ein weiterer Hotspot ist der Ferne Osten und somit China mit dutzenden von Arten. Europa beherbergt in etwa die Hälfte der Arten von China. Kultiviert ist unter anderem der Star dieser Webseite, der Gemüsespargel. Weitere Arten, vornehmlich aus Südafrika, werden wegen ihrer hübschen Blätter und Zweige als Zierpflanze gehalten. Dies kann für Gärten sein oder auch als Zimmerpflanze. Sie sehen, die Gattung der Spargel bietet mehr als man denkt und ist immer für eine Überraschung gut.